Lade Veranstaltungen
Herbert Pixner Projekt

Herbert Pixner Projekt

Startseite Veranstaltungen Herbert Pixner Projekt

Herbert Pixner Projekt

22. November, 20:00
Mu­sen­saal

Das Herbert Pixner Projekt, geleitet vom Multiinstrumentalist Herbert Pixner, fasziniert mit einer Symbiose aus Jazz, Alpenmusik, Flamenco, Blues und Rock. Sie nutzen Instrumente wie die Diatonische Harmonika, Gitarre, Harfe und Kontrabass, um beeindruckende Klangwelten zu erschaffen. Seit seiner Gründung 2007 hat das Quartett mit innovativer Musik und meisterhaftem Spiel auf sich aufmerksam gemacht. Herbert Pixner, auf einem Südtiroler Bauernhof groß geworden, kombiniert mit seinen Bandmitgliedern Tradition und Moderne zu einem einzigartigen Musikerlebnis. Ein musikalisches Feuerwerk, das Traditionelles wagt und Grenzen überschreitet.

Erleben Sie die energiegeladene Musik des Herbert Pixner Projekts live!

2024 geht das „Herbert Pixner Projekt“ wieder auf Tour!
„Euphorie, Energie, Spannung, Improvisation – ein Feuerwerk aus alpenländischer Musik, Flamenco, Gipsy-Jazz, Blues, Rock und Worldmusik“.

Hinter dem genialen Herbert Pixner Projekt steht der Ausnahmekünstler und Multiinstrumentalist Herbert Pixner, der zusammen mit seinen Bandmitgliedern Werner Unterlercher, Heidi Pixner und Manuel Randi einen völlig eigenen Musikstil entwickelt hat. Die vier Musiker setzen die Diatonische Harmonika, Gitarre, Harfe, Kontrabass und andere Instrumente in einer Weise ein, die das Publikum staunend zurücklässt und einen tiefen Eindruck schafft. Jazzige Leichtigkeit trifft im Herbert Pixner Projekt auf technisch perfektes Spiel, während sich die Melodien stets in einer Mischung aus traditioneller Alpenmusik, Flamenco, Blues und Rock bewegen.

Seit über zehn Jahren begeistert das Herbert Pixner Projekt mit seiner Musik. Auftritte auf angesagten Festivals und Konzertbühnen verbreiteten den Ruf dieser außergewöhnlichen Band und bewiesen, dass sich ihre Musik nicht so einfach in Schubladen stecken lässt. Namensgeber der Gruppe, Herbert Pixner, wuchs auf einem Bergbauernhof im Passeiertal in Südtirol auf, wo er teils durch Unterricht, teils autodidaktisch sieben Instrumente lernte. Seit 2007 widmet er sich der Arbeit mit dem Herbert Pixner Projekt, das Kritiker wie Fans durch präzise Spieltechnik und interessante Melodien begeistert.

Wer bei Alpenmusik an Trachten und Alphörner denkt, wird beim Herbert Pixner Projekt eines besseren belehrt. Hier trifft Tradition auf Moderne und entfacht ein musikalisches Feuerwerk, das man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte!

Veranstaltungsort

Mu­sen­saal
Rosengartenplatz 2
Mannheim, 68161 Germany
Google-Karte anzeigen
Telefon
0621 41060