Kalender

28.01.2019 - 20:00

ELLA & LOUIS | NTM Musiksalon „Debussy Trifft Jazz“

Weitere Informationen:
https://www.nationaltheater-mannheim.de/de/oper/musiksalon.php

Veranstalter:
JazziMa gGmbH

Weitere Links:
Kartenvorverkauf

MIT ARNE ROSSBACH, ELIAS CORRINTH  & DER BAND „BLANK PAGE“

Wer bei der Musiksalon-Eröffnung der Musik von Claude Debussy gelauscht hat, wird sich vielleicht gedacht haben, dass die Harmonien und Motive des Impressionisten fast etwas Jazziges haben. Auf Grundlage dieser Beobachtung hat die Jazzcombo »Blank Page« ihr musikalisches Projekt »Impressions of Debussy« ins Leben gerufen. »Ohne Debussys aus den unterschiedlichsten Kulturen schöpfenden musikalischen Impressionismus wäre die pianistische Tonsprache eines Bill Evans schwer vorstellbar «, postuliert das Quintett. Auf intelligente und charmante Weise begannen die Jazzer also, Kompositionen von Debussy zu adaptieren und in ihre Klangwelt zu überführen. Ein gelungenes Experiment, dem an diesem Abend in Thomas Sifflings neuem Jazzclub Ella & Louis nun wieder Original-Kompositionen von Debussy an die Seite gestellt werden.

Orchestergeiger Arne Roßbach und Pianist Elias Corrinth, Korrepetitor am NTM, lassen Debussys Violinsonate in g-Moll erklingen. Klassik beeinflusst Jazz, beeinflusst Klassik, beeinflusst Jazz …

Arne Roßbach – Geige

Elias Corrinth – Klavier UND

»Blank Page«:

Florian Dohrmann – Kontrabass

Joachim Staudt – Saxophon

Zura Dzagnidze – Gitarre

Lars Binder – Schlagzeug