Kalender

23.12.2018 - 19:00

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Weitere Informationen:
http://bb-promotion.com

Veranstalter:
BB Promotion

Weitere Links:
Online Kartenvorverkauf RheinNeckarTicket
Online Kartenvorverkauf BB Promotion

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Es war einmal…

Ein kluges und wunderschönes Mädchen lebt, unter der Aufsicht der strengen Stiefmutter, als
niedrigste Magd auf dem Gutshof ihres toten Vaters. Als sie sich in den schönen Prinzen
verliebt, nimmt sie ihr Schicksal in die eigene Hand. Sie folgt dem Ruf ihres Herzens und eine
der schönsten Liebesgeschichten Europas nimmt ihren Lauf. Allen Intrigen der Stiefmutter zum
Trotz und mit der Hilfe dreier Nüsse gewinnt sie das Herz des Prinzen. Aschenbrödel,
Aschenputtel, Cinderella: Die Bearbeitungen in Literatur, Oper und Film sind so zahlreich wie
vielfältig. In den frühen 1970er-Jahren produzierten Filmschaffende in der Tschechoslowakei
und in der Deutschen Demokratischen Republik eine weitere Filmfassung der bekannten
Motive. Unter dem Titel Drei Haselnüsse für Aschenbrödel entstand nach der gleichnamigen
Erzählung der tschechischen Schriftstellerin und Märchensammlerin Božena Němcová jener
Film, der nun schon lange Kultstatus erreicht hat.

Die bezwingend unschuldige, zauberhafte Musik Karel Svobodas

Hauptzutat in diesem filmischen Zaubertrank ist die Musik, ohne die Aschenbrödels Ausritte
durch die herrlichen Landschaften und die festlichen Bälle am Hofe des Königs nur halb so
schön wären. Und sie begründete den Ruhm ihres Komponisten. Karel Svoboda erhielt in
Tschechien die diamantene Schallplatte für insgesamt mehr als zehn Millionen verkaufte
Tonträger. Schon kurz nach seinem Aschenbrödel-Soundtrack bekam er erste Aufträge aus
dem Westen, und seine Titelmelodien für Zeichentrickfilme wie Die Biene Maja, Wickie oder
Nils Holgersson sind allesamt aus dem Kollektivgedächtnis kaum mehr wegzudenken. Eine
aber scheint sie alle zu überflügeln und bei vielen Menschen auf direktem Wege Glücksgefühle

Preise:                     ab 28,50 Euro, zzgl. Gebühren der Vorverkaufsstelle

Vorverkauf:           Nationale Hotline: 01806-10 10 11 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen,                                                                      max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen)
Trick17:                  Frankfurt Ticket: 069-13 40 400
Trick17:                  Online und an allen bekannten Vorverkaufsstellen